Abishirt

Oft sagt ein T-Shirt mehr aus als das Gesicht darüber.

Martin Gerhard Reisenberg (*1949), Diplom-Bibliothekar und Autor

Was ist ein Abishirt?

Abishirts sind eine schöne Erinnerung an die Schulzeit, an eure Mitschüler und das bestandene Abi.

Das Abishirt besitzt eine lange Tradition und ist mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil des Abiturs. Meist hat jeder Jahrgang sein eigenes Abishirt. Oft unterscheidet es sich aber in vielen Punkten von dem des Vorgängerjahrgangs, denn auch die Ideen sind jedes mal andere.

Motive für Abishirts

Individuelle Abishirts sind ein Muss für jede Abireise!

Genau das ist es, was jedes Abishirt so einzigartig macht. Ihr könnt euch mit euren Ideen, dem Zeitgeist, Motiven und Sprüchen verewigen.

Was ist zur Geschichte des Abishirts wissenswert?

Frühere Abiturienten besaßen auch schon Abishirts – jedoch nicht annähernd auf dem Niveau von heute.

Die Geschichte des Abishirts beginnt in den frühen 90er Jahren. Eine Abiturientin kam auf die Idee, dass der gesamte Jahrgang ein einheitliches T-Shirt tragen könnte, auf dem der Schulname und der Jahrgang vermerkt sind.

Kurz gedacht – schnell gemacht, setzte sie die Idee ins Leben um und beauftragte innerhalb kürzester Zeit Shirts drucken zu lassen. So wurden die ersten Abishirts für 20,- DM direkt auf dem Schulhof verkauft. Damit war das Abishirt geboren.

Die Idee des Abishirts verbreitete sich schnell, sodass bereits kurze Zeit später an vielen Schulen der Abiturjahrgang ein eigenes Abishirt hatte, dass der Welt zeigt: Wir haben es geschafft – wir haben Abitur!

Die Motive, die anfangs aus Schulname und Jahreszahl bestanden, entwickelten sich weiter, sodass ihr heute auf eine riesige Auswahl an Motiven und Sprüchen zugreifen könnt.

Welche Mottos & Motive für Abishirts gibt es?

Die Auswahl an Motiven geht fast bis ins Unendliche, da der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Es gibt sehr viele fertige Motive (siehe z.B. die Abishirt-Motive von Schuldruckerei.com). Noch größer jedoch ist die Vielfalt der Abimotive vergangener Jahrgänge. Auch hier bietet die Schuldruckerei das umfangreichste Motto-/ Motivarchiv, dass man finden kann, wie die große Abishirt-Bildergalerie zeigt.

Die Rückansicht von Abishirts

Nach dem Logo & Slogan ist der Rücken der wichtigste Part eures Abishirts.

Die Inspirationsquelle schlechthin ist, wenn ihr euch für ein eigenes Motiv entscheidet. Denn schließlich sind die schönsten Mottos die, die man selbst entwickelt.

Welches Druckverfahren hat sich für Abishirts bewährt?

Unterm Strich ist das bewährteste Druckverfahren mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis der Siebdruck.

Er lohnt sich schon ab ca. 10 zu bedruckenden Teilen und wird mit steigender Stückzahl immer günstiger. Ein weiterer Vorteil des Siebdrucks ist die Farbvielfalt, die so bei keinem anderem Druckverfahren vorhanden ist.

Man kann mit Standardfarben, Metallic-Farben (wie silber und gold) bis hin zu Effektfarben wie Neon oder fluoreszierende Farben, die unter UV-Licht oder im dunkeln leuchten, drucken. Außerdem lassen sich mit dem Siebdruck auch Farbverläufe und sogar fotorealistische Motive erzeugen.

Es gibt natürlich noch mehr Druckverfahren, die alle Ihre Berechtigung haben. Der Vollständigkeit halber seien sie an dieser Stelle mit erwähnt:

  • Stickerei: Für exklusive Motive, aufwendig und deswegen meist teurer
  • Flex-/ Flockdruck: Ideal für Individualisierungen wie Spitznamen; Farbverläufe oder feine Details sind nicht möglich
  • Digitaldruck: Fotorealistisch, aber teurer
  • Sublimation: Fotorealistisch, funktioniert aber nur auf Polyesterstoffen

Wie teuer ist ein Abishirt?

Die Kosten eines Abishirts bestehen aus dem Shirt, den Druckkosten und den anteiligen Versandkosten. Grundsätzlich sollte der Preis sinken, je mehr Shirts bestellt werden.

Die Preise der Anbieter variieren dabei zum Teil stark. Angebote einholen und Preise vergleichen lohnt sich allemal und nach einem Nachlass oder Rabatt zu fragen kann auch nicht schaden.

Grundsätzlich kann man sagen, dass ihr bereits für relativ wenig Geld eine absolut einmalige Erinnerung an die Schulzeit bekommen könnt, die auch auf dem Klassentreffen in einigen Jahren viel Spaß machen wird.

Wie finden wir den passenden Anbieter für unsere Abishirts?

Anbieter für Abishirts gibt es viele. Sie alle aufzulisten würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Daher möchten wir euch einen etablierten und beliebten Anbieter vorstellen, der viel Erfahrung im Druck von Abishirts und Schulbekleidung allgemein hat: Die Schuldruckerei.

Abishirt von der Schuldruckerei

Abi-Shirts von schuldruckerei.com

Die Schuldruckerei (www.schuldruckerei.com) zählt zu den bekanntesten Anbietern auf den Markt, der bereits seit über 20 Jahren Textilien für Schulen bedruckt. Als Premium Anbieter für Abishirts, Abschluss-Shirts und Schulshirts verfügt die Schuldruckerei mit Abstand über die meiste Erfahrung und auch das größte Angebot an Motiven.

Kundenfreundlichkeit, Kompetenz, Qualität und natürlich gute Preise sind weitere Pluspunkte, die für Schuldruckerei sprechen.

Welche Kleidungsstücke können bedruckt werden?

Das T-Shirt ist natürlich der Klassiker und wortgebendes Bekleidungsstück für die Abishirts. Darüber hinaus lassen sich aber auch andere Textilien als Alternative zum klassischen Abishirt bedrucken.

Wie wäre es z.B. mit Polos, Sweatern, Jacken, Hosen, Taschen, Spaßartikeln, Accessoires oder Schürzen? Zugegeben, Hosen und Schürzen fallen nicht gerade in die favorisierte Artikelgruppe – Polos hingegen sind eine stylische Variante des typischen T-Shirts.

Können wir für Männer und Frauen andere Schnitte wählen?

Bei der Schuldruckerei ist das kein Problem! Hier könnt ihr u.a. zwischen den Schnitten „Lady Fit“, „Lady Medium“, „Men Fit“, „Men Medium“ und Unisex wählen.

Abishirts der Schnitt-Kategorie „Fit“ sind etwas schmaler geschnitten, als „Medium“- oder „Unisex“-Shirts. Ob ihr nun Abishirts in Unisex wählt oder für Männer und Frauen jeweils andere Schnitte verwendet, bleibt euch überlassen.

Variationen für Abishirts

T-Shirt, Girlie-Shirt, V-Ausschnitt … Die Auswahl ist immens.

Oftmals haben Frauen es lieber, eine schmalere Abishirt-Version zu erhalten. Hier müsst ihr abwägen, wie hoch die Nachfrage nach schmaleren Schnitten ist und ob sich der Mehraufwand lohnt. Allerdings müsst ihr ohnehin die Größen der Mitschüler abfragen – Dabei könnt ihr dann gleich auch nach der gewünschten Passform fragen.

Welche Möglichkeiten haben wir bei Farben und Motiven?

Die Schuldruckerei hat für eure Abishirts eine große Bandbreite zu bieten: Die schönsten Abi-Motive, viele unterschiedliche Farben und die größte Auswahl an Abitur-Sprüchen. Was will man mehr?

Das große Abimotto-Archiv der Schuldruckerei ist mit den besten Abi-Motiven der letzten Jahrgänge gefüllt und liefert euch einen Einblick in die Abi-Motive anderer Jahrgänge. Sie sind deren Eigentum und dienen euch lediglich als Inspiration für euer eigenes Abimotto-Motiv. Ihr könnt auf Grundlage dieser Motive jedoch ein individuelles Angebot anfordern.

Das Archiv wird regelmäßig um neue Abi-Motive erweitert, sodass ihr stets aktuelle Inspirationen für euer eigenes Abimotto-Motiv findet. Denn selbstverständlich können auch eure eigenen Motive gedruckt werden. Das sollte ohnehin euer Ziel sein, schließlich ist euer Jahrgang einzigartig – Das soll sich auch auf dem Abishirt widerspiegeln!

Neben dem Abimotto-Archiv als Inspirationsquelle bietet die Schuldruckerei eine große Auswahl an:

Euch bietet sich im Online-Shop somit eine große Bandbreite an kreativen Ideen für euer eigenes Abishirt!

Können die Schuldruckerei-Motive geändert werden?

Euch gefällt ein Motiv richtig gut, ein paar Kleinigkeiten müssten aber noch geändert werden? Kein Problem! Die Schuldruckerei-Motive können nach euren Wünschen umgestaltet werden. Gebt bei der Bestellung die Motivnummer an und beschreibt oder skizziert kurz eure Änderungswünsche.

Abgerechnet wird dann nach der Siebdruck-Preistabelle.Die Kosten für die Änderung betragen einmalig pauschal 20,00 Euro.

Wie kommt unser eigenes Motiv aufs Abishirt?

Ein eigenes Motiv ist die Krönung jedes Abishirts. Es symbolisiert Individualität und Kreativität und macht euer Abishirt zu einem unverwechselbaren Highlight!

Selbstverständlich könnt ihr bei der Schuldruckerei auch euer eigenes Motiv aufs Abishirt bringen. Liefert einfach eure Ideen, Skizzen, Zeichnungen und Texte – und die Schuldruckerei erstellt euch daraus ein professionelles Motiv für euer Abishirt. Vergesst nicht eine kurze Beschreibung mitzuliefern, wie ihr euch euer Motiv konkret vorstellt. Je detaillierter eure Beschreibung, umso schneller bekommt ihr das gewünschte Ergebnis!

Das eigene Logo auf einem Abishirt

Individuelle Gestaltung euer Abishirts

Ihr könnt der Schuldruckerei vorab euer Motiv zur Bearbeitung zusenden. Die Grafiker bearbeiten die Motive dann nach euren Wünschen.

Beim Einsenden eigener Motive an die Schuldruckerei solltet ihr die Original-Datei (Format: jpg, tif, psd, eps, ai, cdr, pdf) in der Original-Druckgröße (ca. A3) mit einer Bildauflösung von 300 dpi bzw. „hoher Qualität“ anlegen. Schickt vorsichtshalber einen A4-Farbausdruck mit.

Euer Motiv sollte hartkantig sein („Glätten, bzw. Anti-Alias“ aus). Zudem müssen die Schriften in Pfade (Kurven) umgewandelt worden sein. Sollte kein Grafiker innerhalb eures Jahrgangs zur Stelle sein, könnt ihr auch den Grafikservice der Schuldruckerei in Anspruch nehmen.

Schickt euer Motiv zusammen mit der Bestellung und die Schuldruckerei hilft euch bei der Motivgestaltung. Das überarbeitete Motiv bekommt ihr zusammen mit der Auftragsbestätigung als DIN A4-Ausdruck zur
Kontrolle und Freigabe. Solltet ihr noch Änderungswünsche haben, könnt ihr diese schriftlich hinzufügen.

Erst nach Freigabe des Motivs geht euer Auftrag in den Druck.

Wie teuer ist ein eigenes Motiv auf dem Abishirt?

Die Schuldruckerei berechnet bei der Änderung eines Motivs je nach Aufwand die Grafiknacharbeit. Als grober Richtwert liegt diese zwischen 0,50 und 1,00 Euro pro Textil.  Die genauen Kosten könnt ihr eurer Auftragsbestätigung entnehmen.

Habt ihr ein Schuldruckerei Motiv verändert oder ein eigenes Motiv erdacht, dann wird es nach der Siebdruckpreisliste berechnet. Der Preis für ein eigenes Motiv hängt dabei von der Anzahl der Farben und der Anzahl der Shirts ab.

Die Rechnung ist wie folgt: Shirt-Preis + Druckpreis = Endpreis

Die Preise für den Siebdruck gehen schon bei nur 0,70 Euro los (500 Stück und 1-farbig). Bei der Schuldruckrei gibt es Mengenrabatt. Es gilt: Je mehr Artikel mit dem gleichen Motiv bedruckt werden, desto günstiger wird der Preis je Abishirt.

Die Gesamtanzahl aller bestellten Shirts ist ein entscheidendes Kriterium für den Preis. Die Summe aller Shirts mit dem gleichen Motiv dann ergibt den Druckpreis.

Die Preise sind inkl. MwSt. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Filme und Siebe an. Ausnahme: Beim Druck auf dunkle Textilien (Vordruck). Ein Vordruck muss immer beim Druck von heller Farbe auf dunkle Textilien gemacht werden. In diesem Fall wird eine zusätzliche Farbe berechnet. Ist die Druckfarbe also heller, als das zu bedruckende Shirt, ist grundsätzlich ein Vordruck erforderlich.

Wie teuer sind fertige Abishirt-Motive?

Alternativ zu einem eigenen Abishirt-Motiv könnt ihr auch auf ein bereits fertiges Motiv aus dem breiten Portfolio der Schuldruckerei zurückgreifen.

Die Auswahl an Abi-Motiven und Abschluss-Motiven ist groß. Wenn euch ein Motiv gefällt, könnt ihr auf der Artikelseite die Textilart (Shirts, Polos, Kapuzer) wechseln, die Textilfarbe ändern und verschiedene Druckfarben ausprobieren. Die Preise für die Abi-Motive findet direkt ihr unterhalb des Shirts.

Können auch Fotos gedruckt werden?

Ja, die Schuldruckerei druckt auch Fotos auf eure Abishirts. Je nachdem, ob es sie in Farbe oder Schwarz/Weiß gedruckt werden sollen, kommen andere Verfahren zum Einsatz.

Wie werden Fotos zum Motiv?

Macht z.B. Lehrer zum Teil des Motivs! Schickt hierfür einfach ein Foto des Lehrers mit einer Beschreibung, wie das Motiv aussehen soll. Den Rest erledigt die Schuldruckerei für euch!

Was kommt wo auf´s Abishirt?

Üblicherweise wird auf der Vorderseite des Abishirts das Abi-Motiv abgedruckt, welches sich aus eurem Abimotto und einer passenden Illustration zusammensetzt.

Auf die Rückseite des Abishirts wird meistens die Namensliste mit den Namen eures gesamten Jahrgangs oder nur des eigenen Leistungskurses gedruckt. Ebenfalls beliebt für die Rück-Ansicht ist die Namensliste als Unterschriftenmotiv, was dem Ganzen eine persönliche Note verleiht.

Wie gestalten wir die Namensliste?

Die Namensliste ist ein beliebtes Element für die Rückseite des Abishirts. Die Schuldruckerei liefert euch auch hierfür eine große Auswahl an fertig gestalteten Namenslisten. Sollte euch eine Namensliste aus dem Archiv gefallen, könnt ihr ein Angebot anfordern. Wählt hierfür unter „Druck hinten“ einfach „Schuldruckerei Fertigmotiv“ aus und gebt die Motiv-Nr. der gewünschten Namensliste an.

Die Namensliste sollte natürlich zum Frontmotiv passen. Habt ihr euch für ein eigenes Motiv entschieden, könnt ihr eure Namensliste auch selbst erstellen.

Das folgende Video zeigt euch, wie ihr eure Namensliste selbst zusammensetzt:

Sollte es keine passende Namensliste für unser Frontmotiv geben, könnt ihr bei der Bestellung auch mit angeben, dass die Grafiker der Schuldruckrei euch eine passende Namensliste zu eurem Vordermotiv gestalten sollen. Alles, was hier hierfür machen müsst ist, auf dem Bestellblatt „bitte passende Namensliste gestalten“ anzukreuzen.

Welche Extras gibt es beim Druck?

Euer Abishirt soll etwas ganz besonderes werden? Auch besondere Ansprüche sind bei der Schuldruckerei gerne willkommen!

Mit Extras, wie reflektierender Druckfarbe, Sonderdruckfarben in gold, silber usw.) oder Neondruckfarben wird euer Abishirt zu einem wahren Hingucker. Neben dem Druck im anspruchsvollen, fotorealistischen Siebdruck sind auch Stickereien auf dem Abishirt möglich.

Stickmotive sind ideal für Brustlogos, sowie auf Jacken und Sweatern!

Wie fallen die Abishirts der Schuldruckerei aus?

Eine wichtige Frage, die sich bei der Bestellung eurer Abishirts stellt ist, ob die T-Shirts normal, größer oder kleiner ausfallen.

Bei den Abishirt-Größen der Schuldruckerei könnt ihr euch grundsätzlich nach den Größen von Kaufhäusern, wie H&M, New Yorker und C&A richten. Kauft aber nicht die Katze im Sack, sondern geht auf Nummer sicher und bestellt euch kostenlos Abishirts zur Anprobe.

Solltet ihr keine Zeit mehr haben, die Shirts zur Anprobe zu bestellen, könnt ihr auch einfach euer Lieblingsshirt ausmessen und die Maße mit den Größen im Shop vergleichen. Und das geht so:

  1. Lieblingsshirt selber ausmessen (siehe Video)
  2. Detailseite des Abishirts im Shop aufrufen
  3. Den Tab Maßtabelle auf der Detailseite aufklappen
  4. Maße des Lieblings-Shirts mit den Shirtaßen aus der Maßtabelle vergleichen

Die Frage: „Wie messe ich einen Artikel aus?“ beantwortet euch folgendes Video:

 

Sobald ihr die Maße eures Lieblings-Shirts habt, könnt ihr diese mit den Shirtmaßen unter den Shirts im Shirtkatalog oder im Online-Shop bei jedem Artikel unter „Maßtabelle“ vergleichen. Und schon wisst ihr, welche Größe euch passt!

Können wir Probeshirts erhalten?

Ja, die Schuldruckerei bieten euch umfangreiches Angebot an Shirts zur Anprobe, dass euch ermöglicht, jedes Textil vorab kostenfrei anzuprobieren. Probeshirts ersparen euch Probleme beim Finden der richtigen Größe und geben euch die Chance, die Qualität der Shirts bzw. Kleidungsstücke hautnah zu testen.

Im Mustershop der Schuldruckerei könnt ihr eure gewünschten Musterartikel zur Anprobe und zum Größen-Check bestellen.

Jedes Shirt wird als Größensatz in der Farbe schwarz geliefert (einige Artikel nur reduzierte Größen). Um die Farben sehen zu können, müsst ihr den Artikel „000 – Farbmusterkarte Hi5“ ebenfalls in den Warenkorb legen und bestellen. Die Farbkarte enthält Stoffmuster in allen Hi5 Farben. Hiermit könnt ihr sehen, wie euer Abishirt in einer bestimmten Farbe ausseht.

Hi5 ist das eigene Textillabel der Schuldruckerei und wurde vor 15 Jahren speziell für die Zielgruppe der Schulen bzw. Hochschulen entwickelt. Es sichert euch u.a. eine gleichbleibend hohe Qualität der Textilien, eine kostenlose Bemusterung und eine garantierte und kurzfristige Lieferbarkeit durch das eigene Lager zu. Bei Hi5 sind alle Farben innerhalb der Kollektion identisch, egal ob ihr euch für ein Abishirt, ein Abi-Poloshirt oder einen Abi-Sweater entscheidet.

Die Schuldruckerei liefert bis zu 15 unterschiedliche Textilien kostenlos zur Anprobe. Diese könnt ihr dann bis zu 3 Wochen lang behalten. Anschließend schickt ihr die Muserbox mit den Anprobeshirts wieder an die Schuldruckerei zurück. Das Rückporto (bei DHL 6,90 Euro) tragt ihr selbst.

Sollte euch die  Zeit für die Anprobeshirts nicht ausreichen, könnt ihr mit der Schuldruckerei telefonisch einen neuen Rücksendetermin vereinbaren.

Können wir einen Probedruck haben?

Im Gegensatz zu Probeshirts, kann die Schuldruckrei euch vorab leider keine Probedrucke mit eurem Motivwunsch zuschicken. Der Grund liegt darin, dass der Siebdruck ein relativ aufwendiges Verfahren ist.

Wie werden die Abishirts bezahlt?

Das Paket mit euren fertigen Abishirts bezahlt ihr direkt beim Paketdienst (Zahlung per Nachnahme). Der Versand der Abishirts erfolgt mit DPD, dabei fallen pauschal Versandkosten in Höhe von einmalig 11,90 Euro an.

Um abzuschätzen, wie viel Geld ihr innerhalb des Abi-Jahrgangs für die Shirts einsammeln müsst, könnt ihr euch einfach telefonisch bei der Schuldruckrei melden. Die Mitarbeiter rechnen euch schnell den Preis pro Shirt aus und machen euch gerne ein individuelles Angebot.

Wie können wir unsere Bestellung aufgeben?

Für die Bestellung eurer Abishirts stehen euch drei Wege zur Auswahl. Bestellt entweder bequem online über das Bestellformular der Schuldruckerei, druckt euch das Bestellblatt aus und sendet dieses per Post zu oder gebt eure Bestellung einfach telefonisch auf.

Gibt es eine Mindestbestellmenge?

Ja, die Mindestbestellmenge für Abishirts mit Druck liegt bei 10 Stück.

Was passiert zwischen Bestellung und Lieferung?

Sobald eure Bestellung bei der Schuldruckrei eingetroffen ist, wird euch eine schriftliche Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Dort sind alle Bestelldetails inkl. Kosten aufgelistet.

Auf der Auftragsbestätigung könnt ihr jetzt noch Änderungen oder Korrekturen vornehmen. Der Auftrag ist erst dann verbindlich, wenn ihr die  Auftragsbestätigung unterschrieben an die Schuldruckerei zurückgeschickt habt. Erst dann geht der Druck los!

Wie lange ist die Lieferzeit für Abishirts?

Eure Abishirts werden nach ca. zwei bis drei Wochen geliefert. Der angegebene Liefertermin ist verbindlich, sodass ihr die Shirts spätestens zu diesem Termin bekommt.

Muss die Lieferung schneller erfolgen, ist auch ein Expressversand möglich. Klärt die Einzelheiten hierfür unbedingt vorher mit der Schuldruckerei ab.